Il­li­nois le­ga­li­siert Gras – Schlan­gen vor Shops

20 Minuten - Zurich - - Ausland - SDA/FSS

Trotz Mi­nus­tem­pe­ra­tu­ren und Schnee bil­de­ten sich im US-Bun­des­staat Il­li­nois vor di­ver­sen Apo­the­ken zu Jah­res­be­ginn lan­ge Men­schen­schlan­gen. Der Grund: Aufs neue Jahr le­ga­li­sier­te Il­li­nois als elf­ter Staat in den USA Ma­ri­hua­na. Künf­tig dür­fen al­le Bür­ger von Il­li­nois ab 21 Jah­ren bis zu 30 Gramm le­gal be­sit­zen. Aus­ser­dem be­gann Gou­ver­neur

Jay Ro­bert Pritz­ker mit der Begna­di­gung von Hun­dert­tau­sen­den Bür­gern, die we­gen ge­rin­ger Ver­ge­hen im Zu­sam­men­hang mit Can­na­bis-Kon­sum ver­ur­teilt wor­den wa­ren. Zu­dem ver­gibt die Re­gie­rung nun Li­zen­zen für den An­bau und den Ver­trieb von Ma­ri­hua­na. Ei­ne der ers­ten Käu­fe­rin­nen war Vi­ze-Gou­ver­neu­rin Ju­lia­na Strat­ton.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.