Prü­gelop­fer (19) sucht im In­ter­net die Tä­ter

ZÜ­RICH. Lehr­ling Lu­ca V. (19) wur­de an ei­ner Sil­ves­ter­par­ty in Zü­rich-Oer­li­kon ver­prü­gelt. Auf So­ci­al Me­dia sucht er die Tä­ter.

20 Minuten - Zurich - - Zürich/region -

Lu­ca V. ist an ei­ner Sil­ves­ter­par­ty in Oer­li­kon schmerz­haft ins neue Jahr ge­star­tet. «Ich ha­be Beu­len am Hin­ter­kopf, Kie­fer­schmer­zen und ei­nen wa­ckeln­den Zahn.» Es war kurz nach Mit­ter­nacht, als der 19-jäh­ri­ge Ma­ler­lehr­ling mit ei­nem Kol­le­gen zur Bar woll­te und plötz­lich ein Typ vor ihm stand. Die­ser frag­te: «Ist das dein Kol­le­ge?» V. ant­wor­te­te mit Ja. «Da er­hielt ich ei­nen Schlag von links und ei­nen von hin­ten – dar­auf wur­de ich ohn­mäch­tig.»

Als er wie­der zu sich ge­kom­men sei, ha­be er Trit­te ge­spürt. «Je­mand sprang auf mein Ge­sicht, an­de­re kick­ten in mei­nen Bauch.» Es sei­en zwi­schen sechs und acht Män­ner ge­we­sen. «Ich blu­te­te im Ge­sicht, weil ich ei­ne Wun­de an der Au­gen­braue hat­te.» Der 19-Jäh­ri­ge übt Kri­tik an der Si­cher­heit. «Es hat­te ein­deu­tig zu we­nig Se­cu­ri­ty-Leu­te.» Es sei auch zu wei­te­ren Vor­fäl­len ge­kom­men und vie­le Gäs­te hät­ten Stress ge­sucht. Auf So­ci­al Me­dia sucht V. bis jetzt er­folg­los nach den Tä­tern. Heu­te

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.