26-Jäh­ri­ger zer­kratzt rund 1700 Au­tos

20 Minuten - Zurich - - Ausland -

SCHWEIN­FURT. Ein Mann (26) muss sich in Schwein­furt vor Ge­richt ver­ant­wor­ten, weil er laut Spie­gel.de zwi­schen Fe­bru­ar und April 2018 ins­ge­samt 642 Au­tos zer­kratzt hat. Der Scha­den be­trägt rund 930 000 Eu­ro. Ins­ge­samt soll der Stu­dent so­gar 1700 Wa­gen be­schä­digt ha­ben, doch der Be­weis da­für war nicht mög­lich. Bei sei­ner Fest­nah­me hat­te er das Tat­werk­zeug – ei­ne Schrau­be – auf sich. Da ihm je­der ein­zel­ne Fall nach­ge­wie­sen wer­den muss, ist die Pro­zess­dau­er auf 24 Ta­ge an­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.