Als Hit­ler das ro­sa Ka­nin­chen stahl

20 Minuten - Zurich - - Kino -

★★★★✩ Dra­ma, D 2019 R: Ca­ro­li­ne Link

D: Ri­va Kry­ma­low­ski und Ma­ri­nus Hoh­mann

Ber­lin, 1933: An­na ist erst neun Jah­re alt, als sich ihr Le­ben von Grund auf än­dert: Um den Na­zis zu ent­kom­men, muss ihr Va­ter nach Zü­rich flie­hen; sei­ne Fa­mi­lie folgt ihm kur­ze Zeit spä­ter. An­na lässt al­les zu­rück, auch ihr ge­lieb­tes ro­sa Stoff­ka­nin­chen, und muss sich in der Frem­de ei­nem neu­en Le­ben vol­ler Her­aus­for­de­run­gen und Ent­beh­run­gen stel­len. «Als Hit­ler das ro­sa Ka­nin­chen stahl» ba­siert auf dem gleich­na­mi­gen Ro­man-Best­sel­ler von Ju­dith Kerr.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.