Eid­ge­nös­si­sche Ab­stim­mun­gen vom 9. Fe­bru­ar

20 Minuten - Zurich - - Auftakt - Ta­me­dia.ch/um­fra­gen DAW

Die An­ti-Ras­sis­mus-Straf­norm schützt heu­te vor Dis­kri­mi­nie­rung und Auf­ruf zu Hass auf­grund von Ras­se, Eth­nie oder Re­li­gi­on. Wer da­ge­gen ver­stösst, ris­kiert ei­ne Frei­heits­stra­fe von bis zu drei Jah­ren oder ei­ne Geld­stra­fe. Am 9. Fe­bru­ar stimmt die Schweiz dar­über ab, ob das künf­tig auch bei Dis­kri­mi­nie­rung we­gen Ho­mo-, He­te­ro- oder Bise­xua­li­tät der Fall sein soll.

Gleich­zei­tig kommt die Mie­ter­ver­band­in­itia­ti­ve vors Volk. Laut der zwei­ten Wel­le der 20 Mi­nu­ten/Ta­me­dia-Um­fra­ge sa­gen der­zeit 60 Pro­zent Ja zur Vor­la­ge. Die Zu­stim­mung hat aber leicht ab­ge­nom­men.

12 096 Per­so­nen aus der gan­zen Schweiz nah­men on­li­ne an der Be­fra­gung teil. Die Um­fra­ge­da­ten wer­den von Lee­Was nach di­ver­sen Va­ria­blen mo­del­liert. Der Feh­ler­be­reich liegt bei 1,5 Pro­zent­punk­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.