Lea Sprun­ger hört 2021 auf

20 Minuten - Zurich - - Sport - NIH

Lea Sprun­ger hat ge­nug. Zu­min­dest bald. So hat die Eu­ro­pa­meis­te­rin über 400 Me­ter Hür­den ver­kün­det, dass sie nach der Sai­son 2021 ih­re Lauf­schu­he an den Na­gel hän­gen wird. Auf Twit­ter schrieb die 30-Jäh­ri­ge: «Gu­ten Mor­gen, Sai­son 2021! Ich bin so be­reit für dich. Letz­te Sai­son, bes­te Sai­son!»

Die Ro­man­de wird der­einst auf ei­ne er­folg­rei­che Kar­rie­re zu­rück­bli­cken kön­nen. 2018 ge­wann sie in Ber­lin als ers­te Schwei­zer Leicht­ath­le­tin über­haupt EMGold. Zwei Jah­re zu­vor in Ams­ter­dam war sie in ih­rer Pa­ra­de­dis­zi­plin zu Bron­ze ge­lau­fen. Und nicht nur das: Im ver­gan­ge­nen Jahr hol­te Sprun­ger an der Hal­lenEM in Glas­gow den Ti­tel.

Noch ist ih­re Kar­rie­re aber nicht vor­bei. Es steht ein auf­re­gen­des Jahr mit den Som­mer­spie­len in To­kio be­vor. Es wer­den nach Lon­don 2012 und Rio 2016 Sprun­gers letz­te sein.

FRESH­FO­CUS

Auf ein letz­tes Hurra: Lea Sprun­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.