Ge­tes­te­te Stoff­mas­ken fal­len al­le durch

20 Minuten - Zurich - - Vorderseit­e - LHU

Für die Pro­duk­ti­on von Stoff­mas­ken macht der Bund noch kei­ne ver­bind­li­chen Vor­ga­ben. Die Co­ro­na-Task­force des Bun­des gibt aber Emp­feh­lun­gen und Min­dest­wer­te für drei Kri­te­ri­en ab: Luft­durch­läs­sig­keit, Spritz­schutz und Fil­tra­ti­ons­leis­tung. Hin­sicht­lich die­ser Kri­te­ri­en un­ter­such­te die West­schwei­zer Kon­su­men­ten­sen­dung «A Bon En­ten­deur» je acht auf dem Markt er­hält­li­che Stoff- und Hy­gie­ne­mas­ken im La­bor. Da­bei kom­men die Ex­per­ten zum Er­geb­nis, dass kei­ne der Stoff­mas­ken den Emp­feh­lun­gen ent­spricht. Sie­ben der acht ge­tes­te­ten Mas­ken er­fül­len die ge­for­der­te Fil­tra­ti­ons­leis­tung nach fünf Wasch­gän­gen nicht mehr. Die Stoff­mas­ke, die das Kri­te­ri­um er­füllt, ist so dicht, dass sie die Be­din­gung der Luft­durch­läs­sig­keit nicht er­füllt. Von den Hy­gie­ne­mas­ken er­fül­len vier der acht ge­tes­te­ten Mas­ken die Emp­feh­lun­gen der Task­force nur un­zu­rei­chend, dar­un­ter Mas­ken von Ma­nor und Al­di. Auch hier wur­de das Kri­te­ri­um Fil­tra­ti­ons­leis­tung nicht er­reicht.

GETTY

Stoff­mas­ken ent­spre­chen nicht den Emp­feh­lun­gen der Task­force.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.