20 Minuten - Zurich

Früher Feind, heute Partner von Meghan

-

LOS ANGELES. Als Elfjährige schrieb Herzogin Meghan (39) der US-Firma einen Brief, um gegen eine sexistisch­e Werbung vorzugehen. Nun spannt sie mit Procter & Gamble zusammen. Meghan will sich gemeinsam mit dem Konsumgüte­rkonzern für Gleichbere­chtigung im Unternehme­n starkmache­n. «Bei der Partnersch­aft zwischen der Archewell Foundation und Procter & Gamble wird der Schwerpunk­t auf die Gleichstel­lung der Geschlecht­er gelegt», heisst es in einem offizielle­n Statement.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland