20 Minuten - Zurich

Italien als Favorit im Halbfinal gegen Spanien

-

Heute kommt es im EM-Halbfinal zur Neuauflage des EM-Finals 2012. Damals setzte sich Spanien mit 4:0 gegen Italien durch. Vergleicht man die beiden aktuellen Kader mit denjenigen von 2012, fällt auf, dass heuer die ganz grossen Superstars bei beiden Teams fehlen. Die Italiener bestechen durch eine homogene Mannschaft, die sich neben quirligen Offensivak­teuren wie Insigne, Barella und Knipser Immobile vor allem auf eine starke Defensive verlassen kann. Die meisten Experten schieben den Italienern die Favoritenr­olle zu.

Dabei ist es nicht so, dass sich Spanien in den Halbfinal gemogelt hätte, doch restlos Aufschluss über die wahre Stärke gaben die bisherigen Auftritte nicht. Der Viertelfin­al gegen die Schweiz zeigte, dass sie es immer noch verstehen, ihren berühmt-berüchtigt­en Ballbesitz-Fussball aufzuziehe­n. Jedoch konnten die Spanier ihre phasenweis­e fehlende Kreativitä­t im letzten Angriffsdr­ittel nicht verbergen. Ob das gegen die italienisc­he Weltklasse-Verteidigu­ng reicht?

Italien gegen Spanien sehen Sie heute um 21 Uhr im Liveticker auf 20min.ch

 ?? AFP ?? In Italiens Abwehr eine Bank: Giorgio Chiellini (hier gegen Belgiens Lukaku).
AFP In Italiens Abwehr eine Bank: Giorgio Chiellini (hier gegen Belgiens Lukaku).

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland