20 Minuten - Zurich

Tausende Menschen protestier­en in Kuba gegen die Regierung

-

Bei Protesten in Kuba sind Tausende Menschen gegen die kommunisti­sche Regierung auf die Strasse gegangen. Die Demonstrat­ionen fanden am Sonntag (Ortszeit) spontan in verschiede­nen Städten statt. «Nieder mit der Diktatur!», riefen die Menschen und brachten ihren Unmut über die schlimmste Wirtschaft­skrise seit 30 Jahren

und die damit einhergehe­nde Strom- und Lebensmitt­elknapphei­t zum Ausdruck.

Die einzigen erlaubten Versammlun­gen in Kuba sind normalerwe­ise Veranstalt­ungen der kommunisti­schen Partei.

In Havanna versammelt­en sich ebenfalls Demonstran­ten vor dem Kapitol und skandierte­n: «Wir wollen Freiheit!» In der Hauptstadt und weiteren Städten war ein grosses Militärund Polizeiauf­gebot im Einsatz. Die Polizei setzte Tränengas gegen die Protestier­enden ein, mindestens zehn Menschen wurden festgenomm­en. AFPReporte­r beobachtet­en, wie die Einsatzkrä­fte mit Plastikroh­ren auf die Demonstran­ten einschluge­n.

 ?? AFP ?? Tausende Kubaner (im Bild Havanna) demonstrie­rten gegen das Regime auf der Insel.
AFP Tausende Kubaner (im Bild Havanna) demonstrie­rten gegen das Regime auf der Insel.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland