Basler Zeitung

Scheinwerf­er

-

US-Schauspiel­erin Mila Kunis (38) und ihr Ehemann, USSchauspi­eler Ashton Kutcher (43), finden eine Debatte, die sie selbst losgetrete­n haben, offenbar wischiwasc­hi. In einem Podcast im Juli sprach das Paar über seine sparsamen Waschgewoh­nheiten. Ihre Kinder wüschen sie erst, wenn man den Dreck so richtig sehe, sagten sie unter anderem. Mehrere Prominente in den USA wurden daraufhin in den vergangene­n Wochen nach ihren Meinungen dazu gefragt. Jetzt antwortete­n Kunis und Kutcher mit einem ironischen Video auf Instagram. Das Paar steht im Badezimmer, eines der Kinder steht den Geräuschen nach unter der Dusche. «Du lässt Wasser auf die Kinder?», fragt Kutcher, «versuchst du, sie zu schmelzen, willst du sie etwa verletzen?» Unter das Video schrieb Kutcher: «Diese Wasch-Sache ist völlig aus dem Ruder gelaufen.»

Der dänische Schauspiel­er Viggo Mortensen (62) ist gerne Einzelgäng­er. «Ich fühle mich in meiner eigenen Haut wohl. Und zwar so stark, dass ich Tage, wenn nicht sogar Wochen für mich allein klarkomme», sagte er der «Augsburger Allgemeine­n». «Ich muss mit niemandem sprechen, finde Möglichkei­ten, mich zu betätigen, ohne nervös zu werden.»

 ?? Foto: Getty Images ??
Foto: Getty Images
 ?? Foto: Keystone ??
Foto: Keystone

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland