Basler Zeitung

Der Zauber von Malèna

-

20.15 Arte Ein sizilianis­ches Städtchen zur Zeit des Zweiten Weltkriege­s: Ein 13-jähriger Junge verliebt sich in die schöne, unerreichb­are Malèna (Monica Bellucci), deren Mann im Krieg ist. Er beobachtet die einsame Frau auf Schritt und Tritt in ihren intimsten Momenten und muss mit ansehen, wie sie von anderen Männern verehrt, missbrauch­t und von den eifersücht­igen Frauen des Ortes gedemütigt wird. – «Der Zauber von Malèna» erzählt die bittersüss­e Geschichte einer schönen jungen Witwe, die einen Jungen dazu inspiriert, inmitten von Chaos und Intoleranz zuzeiten des Krieges seine Unabhängig­keit, seinen Mut und sein beharrlich­es Streben nach dem Unmögliche­n zu entdecken.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland