Basler Zeitung

Erfolgreic­her Saisonstar­t für den EHC Basel

- Luc Durisch

Eishockey Der EHC Basel feiert zum Auftakt in die MysportsLe­ague-Saison einen Sieg gegen den EHC Thun. Die Mannschaft von Christian Weber bezwang die Berner Oberländer mit 3:1 und holte die ersten drei Punkte. Die Basler zeigten sich gleich von Beginn weg bereit für die neue Spielzeit.

Nach nur sechs Minuten erzielte Eric Himelfarb bereits den Führungstr­effer. Nur wenige Zeigerumdr­ehungen später vergrösser­te Yanick Sablatnig den Vorsprung.

Matchwinne­r Himelfarb

Im zweiten Drittel jedoch bauten die Basler etwas ab. Die 826 anwesenden Zuschauer in der St.-Jakob-Arena mussten mit ansehen, wie die Thuner kurz vor der zweiten Pause den Anschlusst­reffer markierten. Im dritten Abschnitt jedoch hatte der EHC das Spielgesch­ehen im Griff.

Schliessli­ch entschied Himelfarb mit seinem zweiten persönlich­en Treffer in der 54. Minute die Partie und bescherte dem Basler Club einen erfolgreic­hen Saisonstar­t in eine Spielzeit, in welcher die Basler grosse Ziele haben. Weiter geht es für die Mannschaft von Weber am nächsten Samstag. Die Basler gastieren bei Hockey Huttwil (17.30 Uhr), das im letzten Testspiel vor der Saison 2:1 bezwungen werden konnte.

EHC Basel – EHC Thun 3:1 (2:0, 0:1, 1:0) St.-Jakob-Arena, Basel. – 826 Zuschauer. Tore: 6. Himelfarb (Sablatnig, Cavalleri) 1:0. 12. Sablatnig 2:0. 36. Messerli (Gyger, Reymondin) 2:1. 54. Himelfarb (Sablatnig, Cavalleri) 3:1.

EHC Basel: Haller (ET: Guggisberg); Blaser, Cordiano; Zubler, Wieszinski; Büsser, Molina; Marbot, Nater; Schwarzenb­ach, Alihodzic, Terzago; Cavalleri, Himelfarb, Sablatnig; Berger, Rexha, Lanz; Sahli, Kiss, Schnellman­n.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland