«Nur neue Pro­ble­me werden ge­schafft»

Berner Oberlander - - Forum -

Re­geln an neue Ge­ge­ben­hei­ten an­pas­sen ist grund­sätz­lich ei­ne gu­te Sa­che. Kre­iert man da­bei aber neue Pro­ble­me, ist das hin­ge­gen Ener­gie-, Zeit-, und Geld­ver­schwen­dung. Re­geln und Ge­set­ze sind nur dann gut, wenn sie klar und ein­deu­tig sind, wie Rot ist Rot und be­deu­tet Stopp. Üb­rig­gens gibt es kein pas­si­ves Fah­ren aus­ser von Bei- und Mit­fah­rern. Mark Ga­sche, Kirch­berg

Zu «Flie­ger­schies­sen auf der Ax­alp»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.