Herbst­li­che Son­nen­ta­ge ver­län­gern

Nie­der­horn Am Sonn­tag en­det die Som­mer­sai­son und läu­tet da­mit den Herbst­zau­ber ein.

Berner Oberlander - - Region -

Von Mon­tag, 12. No­vem­ber, bis Sonn­tag, 9. De­zem­ber, bie­tet die Nie­der­horn­bahn den Herbst­zau­ber an und fährt sams­tags, sonn­tags so­wie mon­tags auf das Nie­der­horn. «Im Berg­haus ist der Selbst­be­die­nungs­teil wäh­rend der Be­triebs­zei­ten der Nie­der­horn­bahn ge­öff­net», teilt die Nie­der­horn­bahn AG mit. Das Berg­re­stau­rant Vor­sass ist bis zu Be­ginn der Win­ter­sai­son ge­schlos­sen. Das See­re­stau­rant Bea­ten­bucht ist vom 12. No­vem­ber bis und mit 14. De­zem­ber ge­schlos­sen.

Ster­nen­schlit­teln ab dem 21. De­zem­ber

Die Win­ter­sai­son auf dem Nie­der­horn star­tet of­fi­zi­ell am Sams­tag, 22. De­zem­ber. Das ers­te Ster­nen­schlit­teln (Re­ser­va­ti­on ob­li­ga­to­risch) fin­det be­reits am Frei­tag, 21. De­zem­ber, statt. Al­le In­for­ma­tio­nen da­zu fin­den sich auf der Nie­der­horn­Web­site. Die Stand­seil­bahn ist we­gen Sa­nie­rungs­ar­bei­ten vom Mon­tag, 10. De­zem­ber, bis Frei­tag, 14. De­zem­ber, aus­ser Be­trieb. Die Kur­se um 7.50 und 17.49 Uhr ab Bea­ten­berg und 8.04 und 18.04 Uhr ab Bea­ten­bucht wer­den mit Er­satz­fahr­zeu­gen ge­führt.

«Die An­schlüs­se ab Gun­ten in Rich­tung Thun sind ge­währt, wenn die Grön­stras­se be­fahr­bar ist.» Sei dies nicht der Fall, wür­den die Er­satz­fahr­zeu­ge nach In­ter­la­ken­West fah­ren. Mit dem Zug tref­fen die Fahr­gäs­te ei­ne knap­pe hal­be St­un­de spä­ter in Thun ein, als dies mit dem STIBus der Fall wä­re.

Die Gäs­te sind ge­be­ten, bei ei­ner Grup­pen­grös­se von mehr als drei Per­so­nen bis spä­tes­tens ei­nen Tag im Vor­aus bei der Nie­der­horn­bahn ih­ren Platz te­le­fo­nisch an­zu­mel­den (033 841 08 41). Der Be­trieb der Grup­pen­um­lauf­bahn Bea­ten­berg–Nie­der­horn ist vom 15. bis 21. De­zem­ber in­fol­ge von Re­vi­si­ons­ar­bei­ten ein­ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.