Die Stadt liest mit

Berner Zeitung (Emmental) - - Region -

Ein lau­schi­ger Som­mer­abend, da­zu ein küh­les Bier auf dem Wuhr­platz. Ne­ben­an der dump­fe Auf­schlag und das me­tal­le­ne Kla­klack der Ku­geln auf dem Pé­tan­que-Feld. Ein klein­städ­ti­sches Klein­od, die­se of­fe­ne Ecke. Hier, so scheint es, ist al­les mög­lich. Und sei es auch nur, da­von zu träu­men. Die Ti­sche rund um die Fahr­bar sind gut be­setzt, heu­te steht hier ei­ne wei­te­re klei­ne Bar. Es ist die «Un­fass­bar», so nen­nen sie ih­re Be­trei­ber und das zu­ge­hö­ri­ge Pro­jekt. Mit ihr sind die bei­den Pfar­rer To­bi­as Rentsch und Bern­hard Jun­gen von Wor­blau­fen nach Lan­gen­thal pe­dalt und von da aus dann wei­ter­ge­zo­gen nach Zo­fin­gen, Brugg und Ko­blenz bis nach Ba­sel. Die Idee ist sym­pa­thisch: Je­den Tag ma­chen sie wo­an­ders halt, klap­pen die Ober­tei­le bei­der Fäs­ser raus, ser­vie­ren auf die­sen bei­den Bar­ti­schen frisch ge­zapf­tes lokales Bier und kom­men mit den Leu­ten ins Ge­spräch. Über Gott und die Welt sin­nie­ren, über die Ar­beit, Fussball, das Le­ben eben. Kann sein, muss aber nicht.

An die­sem Abend En­de Ju­li tref­fen die bei­den Pfar­rer auf ei­ni­ge Red­se­li­ge und vie­le of­fe­ne Men­schen. Auch ein Jour­na­list ist un­ter ih­nen, er be­rich­tet über die kirch­li­che Ak­ti­on. Sei­ne Be­trach­tung er­scheint un­ter dem Ti­tel «Ei­ne freu­di­ge Ir­ri­ta­ti­on» tags dar­auf in die­ser Zei­tung und auf dem da­zu­ge­hö­ri­gen On­lin­e­por­tal, da­zu zwei Bil­der von Jun­gen und Rentsch. Ein­mal im Ge­spräch, ein­mal po­sie­rend an ih­rer mo­bi­len Trän­ke. Der Ar­ti­kel wird gut ge­le­sen, auch im Glas­pa­last. We­nig spä­ter, so wird er­zählt, er­hiel­ten die Bis­tro­wa­gen­be­trei­ber ei­nen An­ruf aus dem Schalt­zen­trum der Be­wil­li­gungs­be­hör­de: Die Pfar­rer, das hät­te man doch se­hen müs­sen, hät­ten die Gren­ze über­schrit­ten. Und ha­ben ihr Bier ei­nen Me­ter zu weit aus­ser­halb der Fahr­barZo­ne aus­ge­schenkt. Im­mer­hin: Auf Kon­se­quen­zen wird ver­zich­tet. Chan­tal Des­biol­les

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.