Bun­des­rat sagt Ja zur um­strit­te­nen AKW-Ver­ord­nung

Berner Zeitung (Emmental) - - Schweiz - (sda)

Der Bun­des­rat hat prä­zi­siert, für wel­che Na­tur­ka­ta­stro­phen Atom­kraft­wer­ke ge­rüs­tet sein müs­sen. Er hat die re­vi­dier­te Kern­ener­gie­ver­ord­nung ge­neh­migt. AKW-Be­trei­ber müs­sen ih­re An­la­gen so schüt­zen, dass bei ei­nem Stör­fall nicht mit ei­ner grös­se­ren Frei­set­zung ra­dio­ak­ti­ver Stof­fe zu rech­nen ist.

Für den rech­ne­ri­schen Nach­weis der Si­cher­heit ei­nes Kern­kraft­werks bei ei­nem Erd­be­ben, wie es al­le 10 000 Jah­re er­war­tet wird, gilt ein Do­sis­wert von ma­xi­mal 100 Mil­li­sie­vert. Ge­lingt die­ser Nach­weis nicht, muss das AKW aus­ser Be­trieb ge­nom­men und nach­ge­rüs­tet wer­den.

Ma­te­ri­ell ge­be es be­züg­lich Stör­fal­l­ana­ly­sen kei­ne Än­de­run­gen zur heu­ti­gen Pra­xis. Der Schutz blei­be auf dem­sel­ben Ni­veau. In der Ver­nehm­las­sung wur­de mo­niert, der Bun­des­rat un­ter­wan­de­re ein Rechts­ver­fah­ren zum AKW Bez­nau.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.