Ei­ne Agen­tin kämpft ums Über­le­ben

Berner Zeitung (Emmental) - - Magazin -

Wo­rum geht es? Myfan­wy (wird «Mi­fa­nie» aus­ge­spro­chen) Tho­mas er­wacht ver­letzt in ei­nem Park in Lon­don. Sie hat ihr Ge­dächt­nis ver­lo­ren und weiss nicht mehr, wer sie ist. Doch in ih­rer Ja­cken­ta­sche ent­deckt sie ei­nen Brief von ih­rem al­ten Ich an sie selbst. Dar­in er­fährt sie, dass sie für ei­ne ge­hei­me Re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on ar­bei­tet. Sie ist ei­ne Rook, ei­ne Agen­tin, die über­na­tür­li­che Fäl­le be­treut. Von nun an setzt sie sich nicht nur täg­lich mit schlei­mi­gen Pilz­mons­tern und Co. aus­ein­an­der. Sie muss auch her­aus­fin­den, wer vom in­ners­ten Zir­kel der Or­ga­ni­sa­ti­on nach ih­rem Le­ben trach­tet.

Für wen? Al­le, die tro­cke­nen Hu­mor, De­tek­tiv­ge­schich­ten und aus­ge­fal­le­ne Da­seins­for­men à la Ghost­bus­ters mö­gen.

Was ist be­son­ders gut? Die Dia­lo­ge sind wun­der­bar. So coo­les Ge­plän­kel kennt man sonst nur von Ac­tion­hel­den in Fil­men. Toll ist auch, dass der aus­tra­li­sche Au­tor Da­ni­el O’Mal­ley das Fan­ta­sy­gen­re nicht zu ernst nimmt. So lässt er sei­ne Hel­din ger­ne über ih­re ab­sur­den Ein­sät­ze läs­tern.

Da­ni­el O’Mal­ley: «Co­de­na­me Rook», Blan­va­let, 700 Sei­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.