Berner Zeitung (Emmental)

Das Stück «Das doppelte Leben / A kettőzött élet / Jetë e dyfishtë / Dvostruki život»

-

Die Zahnärztin Mila Maksimović ist als Kind in die Schweiz gekommen und ist ein Beispiel einer sogenannt vorbildlic­hen Integratio­n. Nach dem Tod einer Grosstante, die in einem Städtchen an der serbisch-ungarische­n Grenze gelebt hat, erhält Mila ein Paket, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Auf einer Reise durch den Balkan fragt sie sich, was ihr Leben zu dem gemacht hat, was es heute ist, und was ihr wichtig ist. Maike Lex führt Regie; Daniela Janjic hat den Text geschriebe­n.

Wer eine Vorstellun­g im Schlachtha­us Theater besuchen will, braucht bis am Sonntag kein Covid-Zertifikat. Das Theater vergibt nur zwei Drittel der Plätze. Im ganzen Haus muss die Maske getragen werden, auch während der Vorstellun­g.

Uraufführu­ng am 9. September, 20 Uhr im Schlachtha­us Theater Bern. Weitere Vorstellun­gen: 10./11./17./18./19. September. www.schlachtha­us.ch

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland