Der Schü­ler­bus wird auch am Mit­tag fah­ren

Büm­pliz Um die Rück­kehr der Schul­kin­der am Mit­tag ist in der Schu­le Klee­feld ei­ne Kon­tro­ver­se ent­stan­den.

Berner Zeitung (Stadt) - - Region -

Die Schu­le ist ein hoch­e­mo­tio­na­les The­ma. Be­son­ders wenn es um die ei­ge­nen Kin­der geht. In der Schu­le Klee­feld in Büm­pliz war in den ver­gan­ge­nen Wo­chen der Un­mut bei vie­len El­tern gross. Der Aus­lö­ser der Auf­re­gung ist ein gros­ses Bau­pro­jekt und des­sen Fol­gen. Die Stadt Bern will drei Ge­bäu­de der Schul­an­la­ge durch Neu­bau­ten er­set­zen. Die Bau­ar­bei­ten sol­len im Som­mer 2019 be­gin­nen und drei Jah­re dau­ern.

Pen­del­bus in den Gä­bel­bach

Der Plan der Stadt Bern sieht vor, dass der Kin­der­gar­ten in Mo­dul­bau­ten zieht. Die Erst- und Zweit­kläss­ler wer­den ins Schul­haus Statt­hal­ter ge­hen. Die Dritt­bis Sechst­kläss­ler ins Schul­haus Gä­bel­bach. Letz­te­res liegt 2,5 Ki­lo­me­ter vom Klee­feld ent­fernt. Be­trof­fen sind neun Klas­sen.

Ur­sprüng­lich sah der Plan der Stadt vor, die Schü­ler am Mor­gen und am Abend mit ei­nem Pen­del­bus zur Schu­le und wie­der nach Hau­se zu brin­gen. Über die Mit­tags­zeit wä­ren die Schü­ler im Gä­bel­bach ver­pflegt und be­treut wor­den. Doch da­ge­gen reg­te sich Wi­der­stand bei der El­tern­schaft und der Schul­kom­mis­si­on. Bei die­ser Zei­tung ging ein an­ony­mes Schrei­ben da­zu ein. In der Zwi­schen­zeit hat das Schul­amt der Stadt Bern ein­ge­lenkt: «Wir ha­ben ent­schie­den, dass auch am Mit­tag ein Pen­del­bus fah­ren wird. So kön­nen die Schü­ler, die dies wün­schen, zu Hau­se zu Mit­tag es­sen», sag­te Ire­ne Hän­sen­ber­ger, die Lei­te­rin des Schul­am­tes der Stadt Bern. Den an­de­ren Wunsch der El­tern­schaft kann die Stadt da­ge­gen nicht er­fül­len. Für die Dritt- bis Sechst­kläss­ler wird es kei­ne Mo­dul­bau­ten im Klee­feld ge­ben. «Die Stadt ver­fügt nur über ei­ne be­stimm­te An­zahl Mo­dul­bau­ten, die aber an an­de­ren Or­ten ste­hen und des­halb nicht ver­füg­bar sind», be­tont Hän­sen­ber­ger. Zu­dem feh­le beim Klee­feld-Schul­haus die not­wen­di­ge freie Flä­che. «Da wir im Gä­bel­bachSchul­haus über voll­wer­ti­gen Schul­raum ver­fü­gen, ist die­se Lö­sung na­he­lie­gend», fügt sie an. Die El­tern sind die­se Wo­che ent­spre­chend in­for­miert wor­den.

Ein Pro­jekt von 60 Mil­lio­nen

Die Schu­le Klee­feld wur­de von 1971 bis 1973 er­baut. Der Ge­mein­de­rat hat im Ok­to­ber dem Stadt­rat ei­nen Bau­kre­dit von 59,22 Mil­lio­nen Fran­ken be­an­tragt. Stimmt das Stadt­par­la­ment zu, wird das Volk im Mai 2019 dar­über ab­stim­men. (sny)

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.