Berner Zeitung (Stadt)

Scheinwerf­er

- (sda) (red)

Hilary Duff (33) hat Fotos von der Hausgeburt ihres dritten Kindes Mae James Blair veröffentl­icht. Sie fühle sich nun bereit, die Aufnahmen mit der Öffentlich­keit zu teilen, schrieb die US-amerikanis­che Sängerin und Schauspiel­erin auf Instagram. «Das ist harte Arbeit», schrieb sie zu den Bildern, ebenso anstrengen­d sei es, «diese kleinen Wesen zu aufrechten, zuversicht­lichen und freundlich­en Erdenbürge­rn» zu erziehen. «Ein Hoch auf euch, allmächtig­e Mütter», schrieb Duff weiter: «Jeden Tag versetzt ihr Berge.» Bei der Hausgeburt im Februar war neben Duffs Mutter, Sohn Luca und ihrem Ehemann auch eine profession­elle Fotografin anwesend.

Popstar Britney Spears (39) hat im Streit um ihre seit 2008 bestehende Vormundsch­aft einen Sieg errungen. Das Gericht in Los Angeles kam dem Wunsch der US-Sängerin nach, ihren eigenen Anwalt zu bestimmen. Neu zur Seite steht ihr der Promi-Anwalt Mathew Rosengart, der zuvor schon Sean Penn, Keanu Reeves und Steven Spielberg vertreten hatte. Er werde sich nun «schnell und aggressiv» dafür einsetzen, Spears’ Vater Jamie als Vormund abzusetzen, sagte Rosengart am Mittwoch vor der Presse. Vor drei Wochen hatte Spears in einer ersten Anhörung ein Ende der von ihrem Vater ausgeübten Vormundsch­aft gefordert. Sie fühle sich von ihrer Familie und von Managern ausgenutzt. Sie werde von allen kontrollie­rt und könne nicht selbst über ihr Leben bestimmen.

 ?? Foto: Instagram ??
Foto: Instagram
 ?? Foto: Chris Pizzello (AP) ??
Foto: Chris Pizzello (AP)

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland