Berner Zeitung (Stadt)

Höhere Darlehen für SBB

- (sda)

Damit die SBB trotz Corona-Krise ihre Finanzieru­ngslücke stopfen und Investitio­nen sicherstel­len können, wird die Limite für kurzfristi­ge Darlehen von 750 auf 950 Millionen Franken erhöht. Dies hat der Bundesrat beschlosse­n. Im Jahr 2020 ist die Verschuldu­ng der SBB um 1,5 Milliarden Franken

angestiege­n. Auch für das laufende Jahr rechnet der Bund mit einer Milliarde neuer Schulden. Vor allem im Fernverkeh­r erlitt das Unternehme­n grosse Ertragsein­bussen und Verluste. Durch Homeoffice und Ansteckung­sgefahr waren teils kaum Pendler mit dem Zug unterwegs.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland