Drin­gend ge­sucht: Kirch­ge­mein­de­rä­te

Der Kirch­ge­mein­de­rat kann der­zeit das Prä­si­di­um nicht neu be­set­zen. Auch im Rat dro­hen Sit­ze va­kant zu blei­ben. Mit dem Pro­blem sind die Re­for­mier­ten nicht al­lein.

BZ Langenthaler Tagblatt - - Region - Su­san­ne Graf

Gleich vier Sit­ze müss­ten im Rat der re­for­mier­ten Kirch­ge­mein­de auf Neu­jahr neu be­setzt wer­den. Doch an der Ver­samm­lung, die am 2. De­zem­ber in der Kir­che statt­fin­den soll, wird den Stimm­be­rech­tig­ten kaum ei­ne gros­se Aus­wahl an Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten prä­sen­tiert wer­den. Der im An­zei­ger pu­bli­zier­ten Trak­tan­den­lis­te ist bis­lang ein ein­zi­ger Na­me zu ent­neh­men: Nur Andrea Zürcher-Steg­mann stellt sich für das Amt zur Ver­fü­gung. So wie es ak­tu­ell aus­sieht, könn­ten zwei Rats­sit­ze va­kant blei­ben. sich nicht auf meh­re­re Jah­re fest­le­gen las­sen oder hät­ten auf die Pen­si­on hin be­gon­nen, sich aus dem ak­ti­ven Le­ben zu­rück­zu­zie­hen. «Kommt da­zu, dass sich die Leu­te heu­te all­ge­mein nicht mehr auf lan­ge Zeit in ein Amt ein­bin­den las­sen wol­len, son­dern lie­ber kur­ze, zeit­lich be­grenz­te En­ga­ge­ments an­neh­men», stellt The­re­se Hul­li­ger fest.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.