Von Ca­pi­ta­nio bis Da Ca­po

BZ Langenthaler Tagblatt - - Magazin -

Po­lo Ho­fer hat­te die Idee – und 2016, an der ers­ten Aus­stel­lung Sai­ten­sprün­ge mit Bil­dern von ma­len­den Mu­si­kern, auch Er­folg da­mit. Ho­fers Zeich­nun­gen wur­den zwar hoch ge­han­delt und gin­gen dann aber doch weg wie war­me Wegg­li. Nun ist der Va­ter des Ber­ner Rock, der einst zum letz­ten Hand­li­tho­gra­fen der Schweiz aus­ge­bil­det wur­de, nicht mehr da­bei, wenn die Schau mor­gen mit ei­ni­gen sei­ner Wer­ke in die zwei­te Run­de geht. Da­für wer­den im Ber­ner Korn­haus nach­ge­bo­re­ne Mu­si­ker er­war­tet, de­ren Kunst letz­tes Mal eben­falls sehr gut an­kam: La­tin-Kö­nig Schmi­di Schmid­hau­ser, Rock­gi­tar­rist Ma­rio Ca­pi­ta­nio und Sin­gerSong­wri­ter Floh von Grü­nin­gen. Und was macht Ko­mi­ker Ot­to Waal­kes, der dies­jäh­ri­ge Gast aus Deutsch­land, un­ter all den Lo­cal He­roes? Nun, auch er ist Mu­si­ker und malt – «nicht nur Ot­ti­fan­ten», wie die Ver­an­stal­ter ver­spre­chen. Des­glei­chen darf man auf die Bil­der von To­ni Ves­co­li ge­spannt sein, denn noch nie hat der eins­ti­ge Beat­pio­nier und Kopf der Sau­terel­les sie öf­fent­lich ge­zeigt. Ganz im Ge­gen­satz da­zu ist Boogie-Woo­gie-Pia­nist Ray­mond Fein ein ver­sier­ter Aus­stel­ler, und die Ei­sen­plas­ti­ken, die «Ma­schi­nen­skulp­tu­ren» des E-Bas­sis­ten Bern­hard Jor­di, ha­ben ih­re Feu­er­pro­be eben­falls be­stan­den.

Für Witz und Wir­bel sor­gen wer­den in die­ser Her­ren­run­de aber vor al­lem die bei­den Da­men: Ein-Frau-Orches­ter Frö­lein Da Ca­po mit flot­ten «Zeichnies» und Ja­ckie Brut­sche von den Ja­ckets mit mul­ti­me­dia­lem Schaf­fen.

(tu) Aus­stel­lung Sai­ten­sprün­ge: Korn­haus­fo­rum, Bern, 10.–25. No­vem­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.