Spiel­wa­ren­her­stel­lung um je­den Preis

BZ Langenthaler Tagblatt - - Vorderseite - (red)

Un­ter Weih­nachts­bäu­men in der Schweiz lie­gen der­zeit Pup­pen aus Chi­na, de­ren Ge­schich­te zu wün­schen üb­rig lässt. So­li­dar Suis­se hat mit ver­deck­ten Er­mitt­lun­gen die Ar­beits­be­din­gun­gen in vier chi­ne­si­schen Spiel­zeug­fa­bri­ken un­ter­sucht, die sol­che Spiel­wa­ren in die gan­ze Welt und auch in die Schweiz ex­por­tie­ren. Da­bei hat sie fest­ge­stellt, dass sich die «Sche­re zwi­schen bes­se­ren und schlech­te­ren» Fa­bri­ken ex­trem ge­öff­net ha­be. In ei­ner der be­ob­ach­te­ten Fa­bri­ken leis­te­ten die Ar­bei­ten­den bis zu 175 Über­stun­den pro Mo­nat. Die Ar­beit an ei­ner Dis­ney-Puppe wur­de mit le­dig­lich ei­nem Rap­pen ent­löhnt. So­li­dar Suis­se zähl­te ins­ge­samt 23 Ver­stös­se ge­gen das chi­ne­si­sche Ar­beits­recht.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.