Gross­raub­tie­re reis­sen nur ein ein­zi­ges Schaf

BZ Langenthaler Tagblatt - - Region -

Frei­burg Auf den Al­pen des Kan­tons Frei­burg ist es im Som­mer die­ses Jah­res zu ei­nem ein­zi­gen Scha­f­riss durch ein Gross­raub­tier ge­kom­men. Am 19. Sep­tem­ber riss ein Luchs ein Schaf auf Ge­biet der Ge­mein­de Broc. Die­ses Tier ist ei­nes von 8911 Scha­fen und Zie­gen, wel­che im lau­fen­den Jahr im Kan­ton Frei­burg ge­söm­mert wur­den, wie die Frei­bur­ger Kan­tons­ver­wal­tung mit­teil­te.

Seit meh­re­ren Jah­ren stellt der Kan­ton Frei­burg ei­nen Rück­gang der von Gross­raub­tie­ren ge­ris­se­nen Nutz­tie­re fest. Der­zeit lebt im Kan­ton Frei­burg kein Wolf. Seit der letz­ten Be­ob­ach­tung ei­nes sol­chen Tiers En­de De­zem­ber letz­ten Jah­res hat es kei­ne Hin­wei­se mehr auf die An­we­sen­heit ei­nes Wolfs ge­ge­ben. Al­ler­dings geht die Kan­tons­ver­wal­tung da­von aus, dass ir­gend­wann wie­der Wöl­fe im Kan­ton Frei­burg auf­tau­chen.

2018 wa­ren auf sechs frei­bur­gi­schen Al­pen Her­den­schutz­hun­de im Ein­satz.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.