Des­halb re­den Ban­ken beim Kauf­preis ein Wört­chen mit

BZ Langenthaler Tagblatt - - Immobilien Markt -

Die Bank wird sich dar­um bei der Be­leh­nung und der Be­rech­nung des Ei­gen­mit­tel­an­teils auf die Schät­zung des Markt­wer­tes ab­stüt­zen.

Al­ler­dings lie­gen die Be­wer­tun­gen ver­schie­de­ner Ban­ken un­ter Um­stän­den un­ter­schied­lich hoch. Im Wett­be­werb am in­ter­es­san­ten Hy­po­the­ken­markt wird die ei­ne et­was of­fen­si­ver vor­ge­hen – sprich: hö­her schät­zen – als die an­de­re. Für den Ver­käu­fer ist es des­halb wich­tig, die Ver­hand­lungs­ba­sis von An­fang an auf ei­ne fach­lich fun­dier­te Markt­wert­schät­zung ab­zu­stel­len.

Ein kom­pe­ten­ter und im lo­ka­len Markt ver­an­ker­ter Ex­per­te un­ter­stützt Sie mit Know-how und Er­fah­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.