Sport ist töd­lich

BZ Langenthaler Tagblatt - - Letzte Seite -

Bern Beim Sport ster­ben ge­mäss ei­ner Aus­wer­tung der Be­ra­tungs­stel­le für Un­fall­ver­hü­tung in der Schweiz je­des Jahr durch­schnitt­lich 182 Men­schen. Für die Er­he­bung wur­den die be­kann­ten Un­fäl­le der Jah­re 2000 bis 2017 er­fasst. 83 Pro­zent der To­des­op­fer sind Män­ner, nur im Pfer­de­sport gibt es mehr weib­li­che Op­fer. Der Berg­sport ist mit durch­schnitt­lich 84 To­ten pro Jahr am ge­fähr­lichs­ten, ge­folgt von Win­ter­sport mit 39 und Was­ser­sport mit im Schnitt 29 To­des­op­fern.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.