Drei To­te bei Brand in Chu­rer Woh­nung

BZ Langenthaler Tagblatt - - Letzte Seite -

Chur Ein Va­ter und sei­ne zwei Kin­der sind in der Nacht auf Sonn­tag bei ei­nem Brand in ei­nem Chu­rer Wohn­block ums Le­ben ge­kom­men. Der Brand­alarm ging ges­tern kurz nach 3 Uhr ein, wie die Bünd­ner Kan­tons­po­li­zei mit­teil­te. Die Feu­er­wehr­leu­te fan­den in der bren­nen­den Woh­nung die Lei­chen des 33-jäh­ri­gen Man­nes aus der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pu­blik, sei­nes 3-jäh­ri­gen Soh­nes und sei­ner 8-jäh­ri­gen Toch­ter.

Im Vor­der­grund der Er­mitt­lun­gen ste­he ein vom Va­ter ab­sicht­lich ge­leg­ter Brand, hiess es in ei­ner Mit­tei­lung der Po­li­zei. Da­bei sei es zu min­des­tens ei­ner Ex­plo­si­on ge­kom­men, ver­ur­sacht durch Brand­be­schleu­ni­ger. Staats­an­walt­schaft und Po­li­zei nah­men Ab­klä­run­gen zu den Hin­ter­grün­den der mög­li­chen Tat auf.

48 Personen wur­den we­gen des Feu­ers aus den 38 Woh­nun­gen des Hau­ses eva­ku­iert und in der Nä­he un­ter­ge­bracht. Sechs Haus­be­woh­ner und auch zwei Feu­er­wehr­leu­te muss­ten mit Ver­dacht auf ei­ne Rauch­gas­ver­gif­tung in ein Spi­tal ge­bracht wer­den. Die Lösch­ar­bei­ten am Haus wa­ren am Mor­gen be­en­det.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.