Wei­te­re Nie­der­la­ge

Eishockey Der SC Lan­gen­thal kann den Ab­wärts­trend auch ge­gen Klo­ten nicht stop­pen. Zwar ge­lingt den Obe­ra­ar­gau­ern spie­le­risch ei­ne Ver­bes­se­rung, trotz­dem re­sul­tiert ei­ne 0:1-Nie­der­la­ge.

BZ Langenthaler Tagblatt - - Vorderseite - Le­roy Ry­ser

Eishockey Der SC Lan­gen­thal zeig­te sich in der Swiss Le­ague ge­gen­über den vor­he­ri­gen Par­ti­en spie­le­risch zwar ver­bes­sert, trotz­dem re­sul­tier­te zu Hau­se ge­gen Klo­ten ei­ne 0:1-Nie­der­la­ge. Vor al­lem in der Of­fen­si­ve war die Leis­tung noch nicht gut ge­nug. Die Obe­ra­ar­gau­er sind wei­ter­hin auf der Su­che nach ei­nem neu­en Aus­län­der.

«So darf man ver­lie­ren», war Trai­ner Per Hån­berg am Sams­tag­abend nach dem Spiel ge­gen den EHC Klo­ten der Mei­nung. Die Mann­schaft ha­be ge­kämpft, de­fen­siv gut ge­spielt und all­ge­mein ei­nen so­li­den Auf­tritt ge­zeigt. «Im Ver­gleich zum Ol­ten-Spiel wa­ren wir deut­lich bes­ser. Es war ein Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung.» Die­ser Schritt war in­des auch nö­tig und wur­de in der ver­gan­ge­nen Wo­che von den SCLVer­ant­wort­li­chen ve­he­ment in zahl­rei­chen Mee­tings von den Spie­lern ge­for­dert, zu­sätz­lich sei die In­ten­si­tät im Trai­ning ver­schärft wor­den, um ein Zei­chen zu set­zen. «Es muss­te et­was pas­sie­ren. Die Leis­tung in Ol­ten war nicht ak­zep­ta­bel», kom­men­tier­te Sport­chef Marc Eich­mann. Der Auf­tritt nun sei für den SCL nicht un­wich­tig ge­we­sen, und dar­auf kön­ne man auf­bau­en. Trotz­dem muss sich der SCL aber ein­ge­ste­hen, dass ins­be­son­de­re das Spiel zahl­rei­che Män­gel auf­wies. Meist grif­fen die Gelb-Blau­en ide­en­los, harm­los und er­folg­los an, die Krea­ti­vi­tät und der Zug zum Tor fehl­ten, so­dass ein zwar star­ker Klo­ten-Tor­hü­ter Jo­ren van Pot­tel­berg­he zu­gleich ei­nen lan­ge Zeit ge­ruh­sa­men Auf­tritt er­leb­te. Die wohl bes­te Chan­ce konn­te Vincenzo Küng nicht ver­wer­ten, er traf in der 35. Mi­nu­te nur den Pfos­ten.

Fo­kus auf die De­fen­si­ve

Erst kurz vor Schluss lös­te sich die SCL-Hand­brem­se. In den letz­ten Mi­nu­ten ge­lang es mehr­mals, den EHC Klo­ten in des­sen Drit­tel ein­zu­schnü­ren, ent­spre­chend ge­lang­ten die Spie­ler in pas­sa­ble Schuss­po­si­tio­nen. «Vi­el­leicht ha­ben wir uns zu stark auf die De­fen­si­ve fo­kus­siert», kom­men­tier­te Phil­ipp Rytz. Dort ha­be man ei­nen so­li­den Auf­tritt hin­ge­legt, of­fen­siv hät­te man mehr ver­su­chen müs­sen. «Mehr be­we­gen, Frei­räu­me schaf­fen und kom­pro­miss­los aufs Tor zie­hen», prä­zi­sier­te der SCL-Ver­tei­di­ger. Die Zu­ver­sicht bei Spie­lern und Ver­ant­wort­li­chen scheint mit dem Auf­tritt wie­der ge­wach­sen zu sein, den­noch liest sich die Sta­tis­tik der letz­ten Spie­le wei­ter­hin nur mit vie­len Fra­ge­zei­chen. Seit dem En­de der Po­si­tiv­se­rie am 25. No­vem­ber in La Chaux-de-Fonds ha­ben die Obe­ra­ar­gau­er in 14 Spie­len nur ge­gen Bias­ca (2-mal), Win­ter­thur und Zug ge­won­nen.

Dem SCL wür­de ein zwei­ter, pro­duk­ti­ver Aus­län­der gut­tun. Die­ser fehlt dem Spiel of­fen­sicht­lich. Sport­chef Eich­mann will sich aber nicht un­ter Druck set­zen las­sen, ei­nen Schnell­schuss, der letzt­lich kei­ne Ver­bes­se­rung bringt, wol­le man un­be­dingt ver­hin­dern. Man sei mit meh­re­ren Spie­lern in Kon­takt, da­zu ge­hö­re auch Do­mi­nic For­get, der ak­tu­ell noch in Ja­pan en­ga­giert ist. «Wenn je­mand in der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on ver­füg­bar ist, muss man ge­nau hin­ter­fra­gen, wie­so. Und letzt­lich ver­pflich­ten wir nur, wer uns sport­lich wei­ter­brin­gen kann.» Sol­che Spie­ler sei­en in­des nicht ein­fach zu fin­den, be­tont Eich­mann. Mit Blick auf die letz­ten Spie­le bleibt aber der Ein­druck trotz­dem be­ste­hen, dass dies mitt­ler­wei­le so manch ei­ner tun könn­te.

Lan­gen­thal - Klo­ten 0:1 (0:0, 0:1, 0:0)

2760 Zu­schau­er. – Tor: 27. Mar­chon (Wet­li) 0:1. – Stra­fen: 2-mal 2 min ge­gen Lan­gen­thal, 1-mal 2 min ge­gen Klo­ten. – Be­mer­kun­gen: SC Lan­gen­thal oh­ne Camp­bell, Chris­ten, Dün­ner und Wü­th­rich (al­le ver­letzt).

Fo­to: Mar­cel Bie­ri

Die Ent­schei­dung: Klo­tens Marc Mar­chon be­zwingt SCL-Go­a­lie Mar­co Ma­this zum 1:0.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.