BZ Langenthaler Tagblatt

Wis­sens­durs­ti­ge Se­nio­ren an­spre­chen

Ei­ni­ge Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner ha­ben ei­ne Ver­ei­ni­gung ge­grün­det. Die­se ist als Platt­form für Ver­an­stal­tun­gen ge­dacht und rich­tet sich vor al­lem an Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren.

- To­bi­as Gr­an­wehr Kraftwerk

Rogg­wil Ei­ni­ge Be­woh­ner ha­ben ei­nen Ver­ein ge­grün­det. Er will Ver­an­stal­tun­gen durch­füh­ren für Leu­te, die im Al­ter kör­per­lich und geis­tig im­mer noch top­fit und wis­sens­durs­tig sind.

Er soll Le­ben ins Dorf brin­gen. Das ist die Idee hin­ter dem Ver­ein «Netz­wärch60 Rog­gu». Ei­ne Hand­voll im Dorf wohn­haf­te Per­so­nen möch­te der Be­völ­ke­rung aus der Re­gi­on ei­ne Platt­form für Ver­an­stal­tun­gen und ei­nen Ort für so­zia­le Kon­tak­te und Er­leb­nis­se bie­ten. Ob ge­mein­sa­me sport­li­che Ak­ti­vi­tä­ten wie Wan­der- oder Ve­lo­tou­ren, ein Zir­kus­be­such oder Vor­trä­ge – die Mög­lich­kei­ten sei­en viel­fäl­tig, schreibt der neue Ver­ein in ei­ner Me­di­en­mit­tei­lung.

Kürz­lich fand in der Au­la der Se­kun­dar­schu­le Rogg­wil die Grün­dungs­ver­samm­lung statt, die durch den ehe­ma­li­gen Ge­mein­de­prä­si­den­ten Er­hard «Muck» Grüt­ter in der Funk­ti­on des Ta­ges­prä­si­den­ten ge­lei­tet wur­de. Ge­mäss Mit­tei­lung wur­de ein fünf­köp­fi­ger Vor­stand ge­wählt, der den Ver­ein durch das ers­te Jahr führt: Co­let­te Grüt­ter (Prä­si­di­um), An­ne­ma­rie Am­mann (Vi­ze­prä­si­di­um), Mar­tin Her­ger (Se­kre­ta­ri­at), Els­beth Häus­ler (Kas­se) und Wil­ly Uetz (Bei­sitz).

Ers­te Ak­ti­vi­tä­ten be­kannt

Prä­si­den­tin Co­let­te Grüt­ter er­klärt, wie «Netz­wärch60 Rog­gu» funk­tio­nie­ren soll: «Je­des un­se­rer Ver­eins­mit­glie­der hat die Mög­lich­keit, über uns Ver­an­stal­tun­gen durch­zu­füh­ren.» Die Mit­glied­schaft sei da­bei zwar ei­ne zwin­gen­de Vor­aus­set­zung, der Jah­res­bei­trag wer­de aber be­wusst tief ge­hal­ten. Die Ak­ti­vi­tä­ten fin­den un­ter dem Pa­tro­nat des Ver­eins statt, die Or­ga­ni­sa­ti­on und die Fi­nan­zie­rung sind je­doch Sa­che der or­ga­ni­sie­ren­den Per­son. Da­bei wer­de von Fall zu Fall ent­schie­den, ob ein An­lass in­tern blei­be, sprich nur den Ver­eins­mit­glie­dern of­fen­ste­he, oder öf­fent­lich aus­ge­schrie­ben wer­de, sagt Co­let­te Grüt­ter.

Auf­fal­lend in der Ver­eins­be­zeich­nung ist die Zahl 60. Grüt­ter

er­klärt de­ren Be­deu­tung: «Na­tür­lich steht un­ser Ver­ein mit sei­nen Ak­ti­vi­tä­ten al­len Men­schen of­fen. Mit der Zahl 60 wol­len wir aber ex­pli­zit zei­gen, dass die An­läs­se auch für den äl­te­ren Teil der Be­völ­ke­rung ge­dacht sind.»

Mit der heu­ti­gen ho­hen Le­bens­er­war­tung und dem me­di­zi­ni­schen Fort­schritt sei­en vie­le Leu­te im Al­ter kör­per­lich und geis­tig im­mer noch top­fit und wis­sens­durs­tig. «Wir ge­ben ih­nen die Mög­lich­keit für so­zia­le Kon­tak­te, und sie kön­nen Neu­es ken­nen ler­nen. Da­mit wol­len wir auch der Al­ter­s­ein­sam­keit ent­ge­gen­wir­ken», so Co­let­te Grüt­ter.

Be­reits sind ers­te öf­fent­li­che Ver­eins­ak­ti­vi­tä­ten be­kannt. Ein brei­tes Li­ne­dance-An­ge­bot mit Kur­sen für ver­schie­de­ne Le­vels so­wie ein Eng­lisch­kurs un­ter dem Mot­to «Brush up your Eng­lish» wer­den in Kür­ze ge­star­tet. «Im Ok­to­ber gibt es dann ei­nen ers­ten in­ter­nen An­lass. Wir be­su­chen im Mu­se­um Lan­gen­thal die Aus­stel­lung des In­ge­nieurs Heinz Is­ler und sei­ner Scha­len­bau­ten», sagt Co­let­te Grüt­ter. Eben­falls ab so­fort kön­nen über «Netz­wärch60 Rog­gu» Dor­frund­gän­ge durch Rogg­wil ge­bucht wer­den.

 ?? Foto: PD ?? Der Vor­stand von «Netz­wärch60 Rog­gu»: Wil­ly Uetz, Els­beth Häus­ler, Co­let­te Grüt­ter, Mar­tin Her­ger (v. l.). An­ne­ma­rie Am­mann fehlt.
Foto: PD Der Vor­stand von «Netz­wärch60 Rog­gu»: Wil­ly Uetz, Els­beth Häus­ler, Co­let­te Grüt­ter, Mar­tin Her­ger (v. l.). An­ne­ma­rie Am­mann fehlt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland