Ho­ro­skop

BZ Langenthaler Tagblatt - - Unterhaltu­ng -

Wid­der 21.3.–20.4.

Sie wis­sen ge­nau, was Sie wol­len, und Ih­re Kon­tak­te nut­zen Sie nun cle­ver, um vor­an­zu­kom­men. Hel­fen Sie auch de­nen, die al­lein nicht wei­ter­kom­men.

Stier 21.4.–20.5.

Ih­re fi­nan­zi­el­len Plä­ne neh­men Form an, und Sie zei­gen, dass Sie of­fen für Neu­es sind. Zei­gen Sie sich auch auf­ge­schlos­sen für Ide­en Ih­rer Lie­ben.

Zwil­lin­ge 21.5.–21.6.

Kur­ze Rück­zü­ge öff­nen Ih­nen die Au­gen, wie Sie ei­ne är­ger­li­che Sa­che im Freun­des­kreis re­geln kön­nen.

Sie wer­den un­ter Venus elo­quent über­zeu­gen.

Krebs 22.6.–22.7.

Sie ha­ben freie Bahn, um ein Hob­by zu in­ten­si­vie­ren oder ein neu­es zu star­ten und um im Fi­nan­zi­el­len sehr cle­ver die Basis für Er­fol­ge zu le­gen.

Lö­we 23.7.–23.8.

Sie blei­ben am Ball, wenn Sie ein Ziel er­rei­chen möch­ten. Das gilt auch beim Sport. Ach­ten Sie aber auf ex­ak­tes Agie­ren, um Feh­ler zu ver­mei­den.

Jung­frau 24.8.–23.9.

Sie han­deln um­sich­tig und ha­ben selbst Klei­nig­kei­ten im Au­ge, die an­de­re über­haupt nicht wahr­neh­men oder als über­flüs­sig an­se­hen. Er­fol­ge win­ken.

Waa­ge 24.9.–23.10.

Le­ben Sie Ih­ren Sinn für Äs­t­he­tik aus. Venus un­ter­stützt Sie dar­in, und so kön­nen Sie Ih­re Woh­nung um­ge­stal­ten oder krea­ti­ve Hob­bys in­ten­si­vie­ren.

Skor­pi­on 24.10.–22.11.

Schwie­rig­kei­ten im Freun­des­kreis las­sen sich klä­ren, und mit Ih­rem Part­ner kom­men Sie in ei­ner Sa­che auf ei­nen Nen­ner. Es be­glückt Sie ganz enorm.

Schüt­ze 23.11.–21.12.

Mit Ih­ren Vor­schlä­gen stos­sen Sie zwar nicht so­fort auf of­fe­ne Oh­ren bei Ih­ren Lie­ben, aber de­ren Tipps hel­fen Ih­nen, man­ches noch zu op­ti­mie­ren.

St­ein­bock 22.12.–20.1.

Stär­ken Sie Ihr Im­mun­sys­tem mit ei­ner aus­ge­wo­ge­nen Er­näh­rung, Be­we­gung an fri­scher Luft und aus­rei­chend Schlaf. Sie for­dern sich nun recht ex­trem.

Was­ser­mann 21.1.–19.2.

Venus hilft Ih­nen nun, auf die An­lie­gen Ih­rer Lie­ben ein­fühl­sam ein­zu­ge­hen und ei­ge­ne Be­lan­ge in den Hin­ter­grund zu rü­cken. Sie fas­zi­nie­ren da­mit.

Fi­sche 20.2.–20.3.

Ge­hen Sie Ih­ren In­ter­es­sen nach, aber ach­ten Sie auch dar­auf, was Ih­ren Lie­ben am Her­zen liegt. Em­pa­thisch wer­den Sie herr­li­che St­un­den for­cie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.