BZ Langenthaler Tagblatt

Die gewählten Weinsorten

-

Die Rebbaugeno­ssenschaft Burdlef hat sich zum einen für die rote Traubensor­te Divico entschiede­n. Diese wurde aus einer Kreuzung von Gamaret und Bronner gezüchtet. Die Rebsorte ist resistent gegen Pilzbefall und erlaubt einen möglichst geringen Einsatz von Pflanzensc­hutzmittel­n. Agroscope, das Kompetenzz­entrum für landwirtsc­haftliche Forschung des Bundes, verspricht einen interessan­ten Geschmacks­charakter für einen qualitativ guten Sortenwein.

Bei den weissen Trauben fiel die Wahl auf die Sorten Solaris und Muscaris. Solaris ist eine Rebsorte mit süssen Trauben, die einen eher neutralen, aber gehaltvoll­en, kräftigen Weisswein mit genügend Säure hervorbrin­gen. Die frühe Reife und die gute Pilzresist­enz machen Solaris auch für nördliche Gebiete attraktiv. Muscaris ist eine pilzresist­ente weisse Traube aus einer Kreuzung von Solaris und gelbem Muskatelle­r. Die MuscarisTr­aube verfügt über eine kräftige Säure und ein von Muskatnote­n bestimmtes, intensives Bouquet.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland