TRU­DY MÜL­LER-BOSS­HARD Rät­sel N°43

Das Magazin - - Contents -

(J + Y = I): 6 Na­he ste­hend nicht be­gehrt we­gen Strah­len­mehr. 12 Was für Hah­nen­tritt und Spies­ser mus­ter­gül­tig ist. 18 Auf Lum­mer­land war man da­mit nicht lan­ge zu­gan­ge. 19 Fas­sa­de­zen­trier­te Stil­le­bens­art. 20 Ort oder Job lässt sich in die­ser Mach­art ver­or­ten. 21 Für den Bar­den vom Avon noch Schreib­un­ter­la­ge. 22 Kriegt bei Gluck die Ge­lieb­te, trotz Rück­blick, zu­rück. 24 Wä­ren ver­ein­facht so­wohl Klap­pe als auch Kne­te am Kap. 25 Nach Ra­sen­pla­ge be­nann­te Cou­leur. 27 Wo drei Al­lier­te vor Kriegs­en­de kon­fe­rier­ten. 28 Rollt in Tu­rin mit ei­nem Ve­ro­ne­ser vom Band. 29 Hat was vor – und ist ihm da­bei Er­in­ne­rungs­stüt­ze. 33 Roy­al ein Event mit schrill be­hü­te­ten Da­men. 34 Rei­ne Zeit­ver­schwen­dung, trotz Schnell­gang am En­de. 35 Hilft, an ei­nem Or­gan dran, ge­gen Son­nen­licht­def izit. 36 Ge­we­sen, wo ba­lai Be­sen. 37 Se­sam­stras­se-schlin­gel, trägt quer ge­rin­gelt. 38 Ei­nes Deutsch­pu­ris­ten Ab­schieds­gruss, liegt am At­las­rand. 39 Sein Nach­bar: ein Or­dens­mann. 40 Treff­punk­te für ver­netz­te Klatsch­ba­sen und -vet­tern. 41 Was sich Ge­las­se­ne nicht las­sen.

SENK­RECHT

(J + Y = I): 1 Fa­cet­ten­ar­me Mie­nen­spiel­art. 2 In der Sei­fen­oper ein Muss – stillt Rin­der­kinds ers­ten Durst. 3 Lässt der mit­tel­mäs­sig Im­po­ten­te, no­lens vo­lens, ver­strei­chen. 4 Der Erst­ge­bo­re­ne, wort­wört­lich ge­nom­men. 5 Su­per­typ wür­de, sagt man, nicht von ihr ge­stos­sen. 6 Au­gen­ge­fäl­lig à la Post­kar­ten­mo­tiv. 7 Bei­lei­be kei­ne Staatspf lich­ten­ver­tei­di­ger. 8 Wur­den im jüngs­ten Us-bun­des­staat zu­erst ge­schla­gen. 9 De­plo­r­a­bel – so­wohl der An­blick als auch die Ge­müts­la­ge. 10 Film­fisch, der re­tro­spek­tiv Vor­zei­chen. 11 Re­ak­ti­on auf drö­gen Vor­trag, grob ge­sagt. 13 Han­nes mach­te ihr auf der «Glung­ge», rein be­ruf lich, den Hof. 14 In ei­nem Block­bus­ter in spe leiht Beyon­cé Sim­bas Dar­ling ih­re Stim­me. 15 So en­det Kra­wall mit Al­ko­hol. 16 Meis­ter mit streich­fä­hi­gem Wg-ge­nos­sen. 17 Sind in Ruan­da und Bu­run­di in der Mehr­zahl. 21 Da­nach ist Hou­el­l­e­becq par ex­emp­le weg. 23 Das Tier hier könn­te zau­bern, stün­de Phos­phor da­vor. 26 Ei­ner wie Kaf ka ist auch hie­si­ge Gastro­le­gen­de. 28 Tur­nen zu Tö­nen oh­ne Schnell­bahn: sau­er­stoff­de­pen­dent. 30 Hom­me an der Som­me: ein Play­boy-ver­wand­ter. 31 Was der Sol­dat nicht mehr am Rü­cken hat. 32 Sorg­te bei klas­si­scher Miss­wahl mit Obst für Zwist.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.