Ab­ge­häng­te Män­ner

Das Magazin - - N° 49 — 8. Dezember 2018 - Bru­no Zi­aud­din

Am 8. Ju­li 2018 fan­den in Frank­furt die eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten in der här­tes­ten al­ler sport­ar­ten statt: dem iron­man. nach­dem die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ei­ne ex­tre­me leis­tung voll­bracht ha­ben – 3,86 Ki­lo­me­ter schwim­men (die Über­que­rung des zü­rich­sees an sei­ner brei­tes­ten stel­le) plus 180,2 Ki­lo­me­ter auf dem Renn­rad (von Ba­sel nach yver­don) –, nach­dem al­so die zeit für den phy­sio­the­ra­peu­ten oder den not­arzt an­ge­bro­chen wä­re, ab­sol­vie­ren die­se ver­rück­ten noch ei­nen Ma­ra­thon. in Frank­furt schaff­ten es 2008 Män­ner ins ziel. 2002 von ih­nen wur­den von ei­ner Frau be­zwun­gen: von der so­lo­thur­ne­rin Daniela Ryf, der wohl stärks­ten Tri­ath­le­tin, die es je gab. viel­leicht wird Ryf mor­gen völ­lig zu Recht zur «schwei­zer sport­le­rin des Jah­res» ge­wählt, viel­leicht auch nicht, da die ni­schen­sport­art ski­fah­ren in un­se­rem land grös­se­re po­pu­la­ri­tät ge­niesst.

Als sich Ryf im Al­ter von 15 Jah­ren für kur­ze zeit dem schwimm­club Burg­dorf an­schloss, be­geg­ne­te sie ei­nem et­was äl­te­ren Teen­ager. Die­ser war selbst ein hoff­nungs­vol­ler schwimmer (Rang 5 an den schwei­zer­meis­ter­schaf­ten über 200 Me­ter la­gen), hör­te aber bald mit wett­kampf­mäs­si­gem sport auf, um ei­ne Kar­rie­re im Jour­na­lis­mus zu ver­fol­gen. Der frü­he­re schwimmer heisst Chris­tof gertsch und ist heu­te Re­por­ter für «Das Ma­ga­zin». Auf sei­te 12 le­sen sie sein por­trät die­ser be­mer­kens­wer­ten Frau.

und noch ei­ne er­freu­li­che Mel­dung in ei­ge­ner sa­che: Wir gra­tu­lie­ren un­se­rem Au­tor Ma­thi­as plüss zum preis «Berg. Wel­ten», ei­nem re­nom­mier­ten ös­ter­rei­chi­schen preis für Rei­se­jour­na­lis­mus. plüss er­hält die Aus­zeich­nung für sein amü­san­tes stück «es längt» (Heft 17/17), in dem er über den emo­tio­na­len Ab­schied von sei­ner ge­lieb­ten Alp­hüt­te im Ber­ner ober­land schreibt.

Die Kon­kur­renz nennt sie «An­gry Bird»: Daniela Ryf, die welt­bes­te Tri­ath­le­tin.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.