Aus dem er­war­te­ten Mi­nus ist ein Plus ge­wor­den

Der Bund - - BERN -

Die Ge­mein­de Brem­gar­ten schliesst die Jah­res­rech­nung 2017 bei ei­nem Ge­samt­auf­wand von 16,4 Mil­lio­nen Fran­ken mit ei­nem Plus von 856900 Fran­ken ab. Bud­ge­tiert hat­te sie ein Mi­nus von rund 46 000 Fran­ken. Die Ge­mein­de nahm ei­ner­seits mehr Steu­ern ein und gab we­ni­ger Geld für Sach­auf­wän­de aus als bud­ge­tiert. Ein haupt­säch­li­cher Grund für den gu­ten Ab­schluss ist die Tat­sa­che, dass die Ge­mein­de den Kauf des Kirch­ge­mein­de­hau­ses auf 2018 ver­scho­ben hat. Da­durch sind für die Ge­mein­de noch kei­ne Kos­ten für Be­trieb und Ab­schrei­bung an­ge­fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.