Eu­ro­pa Le­ague

Der Bund - - SPORT -

Du­ell der Fa­vo­ri­ten Bei Ar­senal ge­gen At­lé­ti­co Ma­drid tref­fen die bei­den Top-fa­vo­ri­ten auf den Ti­tel in der Eu­ro­pa Le­ague be­reits im Halb­fi­nal auf­ein­an­der. Die Lon­do­ner wol­len im Heim­spiel die Ba­sis für den Fi­nal­ein­zug und für ei­nen gross­ar­ti­gen Ab­schied von Ar­sè­ne Wen­ger schaf­fen.

Seit 22 Jah­ren ist Wen­ger Trai­ner bei Ar­senal. In we­ni­gen Wo­chen geht sei­ne Ära zu En­de. Er könn­te sie mit ei­ner Pre­mie­re be­schlies­sen. Ei­nen in­ter­na­tio­na­len Ti­tel hat der El­säs­ser mit den En­g­län­dern näm­lich noch nie ge­won­nen. Das Team um den Schwei­zer Mit­tel­feld­stra­te­gen Gra­nit Xha­ka hat vor dem Halb­fi­nal-hin­spiel ge­gen At­lé­ti­co Ma­drid die Rei­hen nach zu­letzt eher schwie­ri­gen Wo­chen noch­mals ge­schlos­sen. «Die­sen Ti­tel zu ho­len, wä­re sehr schön. Es gibt kei­nen per­fek­ten Zeit­punkt für ei­nen Ab­schied. Aber die­se Grup­pe von Spie­lern ver­dient et­was Spe­zi­el­les, und ich will ih­nen hel­fen, die­ses Ziel zu er­rei­chen», sag­te Wen­ger am Tag vor dem Du­ell ge­gen die Spa­nier.

Die Auf­ga­be ge­gen At­lé­ti­co Ma­drid wird schwer ge­nug. Die­se Hür­de wird viel hö­her sein als je­ne, wel­che Ar­senal in der lau­fen­den Kam­pa­gne bis­her zu über­sprin­gen hat­te. At­lé­ti­co ge­hört zum obers­ten Seg­ment in Eu­ro­pa. Die Num­mer 2 der spa­ni­schen Li­ga ist im Ue­faran­king im 3. Rang klas­siert.

Halb­fi­nals, heu­te

Mar­seil­le Ar­senal - Salz­burg - At­lé­ti­co Ma­drid

21.05 21.05

An­zei­ge

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.