Juncker stärkt Grie­chen den Rü­cken

Der Bund - - AUSLAND -

Eu-kom­mis­si­ons­prä­si­dent Je­an-clau­de Juncker hat am Don­ners­tag das Ver­hal­ten der Tür­kei im öst­li­chen Mit­tel­meer und in der Ägä­is kri­ti­siert. An­ka­ra müs­se das in­ter­na­tio­na­le Recht ach­ten und sei­ne Be­zie­hun­gen mit al­len Eu-staa­ten der Re­gi­on, dar­un­ter auch die Re­pu­blik Zy­pern, nor­ma­li­sie­ren, sag­te Juncker bei ei­ner Re­de im grie­chi­schen Par­la­ment. «Die Tür­kei agiert il­le­gal im öst­li­chen Mit­tel­meer und in der Ägä­is», sag­te Juncker wörtlich. Juncker for­der­te An­ka­ra zu­dem auf, zwei grie­chi­sche Sol­da­ten frei­zu­las­sen, die An­fang März ver­se­hent­lich tür­ki­sches Ter­ri­to­ri­um be­tre­ten hat­ten und von tür­ki­schen Sol­da­ten fest­ge­nom­men wor­den wa­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.