Re­gie­rungs­rat spricht sich für Chli­forst Nord aus

Der Bund - - BERN -

Die BLS soll ih­re neue Werkstätte im Chli­forst Nord im Wes­ten von Bern bau­en kön­nen. Das schreibt der Re­gie­rungs­rat in sei­ner An­hö­rungs­ant­wort an den Bund zum Sach­plan Ver­kehr. Er schliesst sich da­mit der Emp­feh­lung der Bls-be­gleit­grup­pe an. Die­se hat­te ne­ben dem Chli­forst Nord auch den Stand­ort Nie­der­bot­ti­gen ge­prüft, war aber zum Schluss ge­kom­men, das Chli­forst sei die bes­se­re Lö­sung. Der Re­gie­rungs­rat be­dau­ert ge­mäss Com­mu­ni­qué, «dass kein op­ti­ma­ler Stand­ort in ei­ner be­ste­hen­den Bau­zo­ne oder in ei­nem be­reits über­bau­ten Ge­biet ge­fun­den wer­den konn­te». Die Stand­ort­su­che er­hitzt seit Jah­ren die Ge­mü­ter, ge­gen ei­nen Neu­bau im Chli­forst set­zen sich An­woh­ner zur Wehr, und auch der Ber­ner Stadt­rat lehnt ihn ab. Die BLS er­war­tet ei­nen Ent­scheid bis En­de 2018.

Aus­führ­li­cher Ar­ti­kel: bls.der­bund.ch

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.