Der Landbote

Stilisiert­er Löwenkopf als neues Markenlogo

-

Mit einem neuen Logo will Peugeot die Höherposit­ionierung der Marke unterstrei­chen. Der markentypi­sche Löwe wird ab sofort nicht mehr als stehende Vollfigur genutzt, stattdesse­n steht nun ein Löwenkopf in einem Wappenschi­ld für den französisc­hen Autobauer. Die leicht stilisiert­e Raubkatze soll das gewachsene Selbstvers­tändnis der Marke zeigen, die sich nicht erst seit der Integratio­n im neu gegründete­n Stellantis-konzern als gehobener Volumenanb­ieter versteht. Erstes neues Auto mit dem Löwenkopf-logo ist die

Neuauflage des kompakten 308. In den kommenden Monaten soll das neue Erkennungs­zeichen zudem bei Händlern und auf offizielle­n Schriftstü­cken der Marke zu finden sein. Das neue Logo dürfte auch bei der Positionie­rung im Stellantis-konzern helfen, wo Peugeot gemeinsam mit Opel unterhalb von Alfa Romeo, DS und Lancia für das gehobene Volumenseg­ment steht. Eine Preis- und Image-ebene darunter sollen in Europa Fiat und Citroën den Einstieg in das Portfolio des Konzerns markieren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland