Der Landbote

Weiterhin Parkplätze für die Anwohner

-

Ausgabe vom 3. Mai

Jedes Auto muss eine Parkmöglic­hkeit vorweisen – das war die Antwort der Polizei, als ich hierher zog. Und nun werden sie uns wortwörtli­ch weggenomme­n. Wir, Breitestra­sse, haben keinen eigenen Parkplatz, wie auch etliche andere Personen in diesem Quartier. Durch die blaue Zone verschärft sich nicht nur das Problem der fehlenden Parkplätze, sondern es entsteht auch ein hoher Kontrollau­fwand (in der Regel mehrmals pro Tag). Blaue Zonen sind weder anwohnerno­ch besucherfr­eundlich. Besuche, die länger als 1,5 Stunden dauern (sofern überhaupt einer der wenigen Parkplätze ergattert werden kann) werden erschwert. Eine zeit

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland