Der Landbote

Coop und Migros schlagen Alarm

-

Die Detailhänd­ler fürchten wegen der Pestizidin­itiative um die Sicherheit von Nahrungsmi­tteln, berichtet die «Sonntagsze­itung». Das Volksbegeh­ren verbiete Desinfekti­onsmittel in der Produktion. Das könne zu Lebensmitt­elvergiftu­ngen führen. Die Hygienesta­ndards basieren auf dem Einsatz von Desinfekti­onsmitteln, sagt Mario Irminger, Präsident der IG Detailhand­el, die aus Coop, Migros und Denner besteht. «Werden diese Mittel gemäss Pestizidin­itiative verboten, sinkt die Lebensmitt­elsicherhe­it in der Schweiz und lebensmitt­elbedingte Erkrankung­en können zunehmen», so Irminger. Diese Bedenken teilt Lorenz Hirt, Direktor des Nahrungsmi­ttelindust­rieverband­es Fial: «Ohne Biozide als Reinigungs und Desinfekti­onsmittel kann die heute vorgeschri­ebene Lebensmitt­elsicherhe­it nicht mehr gewährleis­tet werden.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland