Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - MÄRKTE -

Er sei ein Freund der Schweiz, pflegt Jo­sé Ma­nu­el Bar­ro­so zu be­to­nen. Im­mer­hin ver­brach­te er sechs Jah­re in Genf, wo er dank ei­nem Sti­pen­di­um am Eu­ro­paIn­sti­tut der Uni­ver­si­tät Genf stu­dier­te. Spä­ter mach­te der ge­bür­ti­ge Lis­s­a­bon­ner Kar­rie­re als Spit­zen­po­li­ti­ker. Zwi­schen 2002 und 2004 war er Mi­nis­ter­prä­si­dent Por­tu­gals, da­nach war er bis 2014 wäh­rend zwei Amt­s­pe­ri­oden Prä­si­dent der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on. Da­nach ver­ab­schie­de­te sich Bar­ro­so aus der ak­ti­ven Po­li­tik. Seit 2016 ist er Be­ra­ter der US-In­vest­ment­bank Gold­man Sachs.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.