Die neu­en Jah­res­fa­vo­ri­ten 2019 sind da!

Ef­fi­zi­en­te Um­set­zung mit ei­nem Tra­cker-Zer­ti­fi­kat

Finanz und Wirtschaft - - INDUSTRIE -

Das neue Tra­cker-Zer­ti­fi­kat wur­de vom Re­se­arch der Zürcher Kan­to­nal­bank zu­sam­men­ge­stellt und ver­eint auf ef­fi­zi­en­te und trans­pa­ren­te Art und Wei­se die zehn – ge­mäss Re­se­archein­schät­zung der Zürcher Kan­to­nal­bank – aus­sichts­reichs­ten Ak­ti­en für das Jahr 2019. Mit die­ser Bas­ket­zu­sam­men­set­zung soll ei­ne über­durch­schnitt­li­che Per­for­mance im Ver­gleich zum Ge­samt­markt er­zielt wer­den. Mit den Tra­cker-Zer­ti­fi­ka­ten auf die Jah­res­fa­vo­ri­ten konn­te seit 2015 ei­ne ku­mu­lier­te Out­per­for­mance von 31,87% nach Kos­ten, Stand 31. De­zem­ber 2018, ge­gen­über dem SPI ® er­zielt wer­den.

Die für 2019 se­lek­tier­ten Ak­ti­en – fünf Lar­ge Caps (Lo­gi­tech, No­var­tis, Schind­ler, SGS und Si­ka), so­wie fünf Small-und Mid Caps (Daet­wy­ler, In­fi­con, Liech­ten­stei­ni­sche Lan­des­bank, Ori­or und Sieg­fried) wer­den in der Initi­al Fi­xing Pe­ri­ode mit 13,50% (Lar­ge Caps), bzw. mit 7,50% (Mid Caps) und 5,00% (Small Caps) in den Bas­ket auf­ge­nom­men. Re­la­tiv ge­se­hen sind klei­ne und mit­tel­gros­se Un­ter­neh­men im Bas­ket im Ver­hält­nis zur Bör­sen­ka­pi­ta­li­sie­rung so­mit hö­her ge­wich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.