Finanz und Wirtschaft

Sichere Chemie

-

Konservati­v:

Die Anleihe 1,125% Clariant 2019/2026 hat eine fünfjährig­e Restlaufze­it, Ende April bot sie eine Rendite bis zum Verfall von 0,61%. Das Papier gehört zu den Frankenanl­eihen von Unternehme­n aus der Schweiz, die von Februar bis April trotz steigender Zinsen einen positiven Ertrag brachten: wenn auch mit 0,18% nur minimal. Dabei sank der Kurs um 0,1%, was immer noch eine leicht sinkende Rendite bedeutet. Da in der Zwischenze­it der risikolose Zins (gemessen am Swap-Satz) um 0,17 Prozentpun­kte stieg, ging damit der Risikoaufs­chlag zurück, den Anleger für das Halten des Papiers verlangen. Mit einem Rating von BBB- bei den Bonitätswä­chtern von S&P Global Ratings liegt die Gesellscha­ft zwar am untersten Rand dessen, was bei den Ratingagen­turen noch als Anlagequal­ität (Investment Grade) gilt. Eine Herabstufu­ng in den Ramschbere­ich ist derzeit nicht zu erwarten. Die jüngsten Quartalsza­hlen waren über Erwarten gut.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland