Uno-an­ge­stell­ter mit Ebo­la in­fi­ziert

Neue Zurcher Zeitung Sunday - - Aktuell -

In Kon­go­kin­sha­sa ist erst­mals ein Mit­ar­bei­ter der Ver­ein­ten Na­tio­nen po­si­tiv auf Ebo­la ge­tes­tet wor­den. Der für die UnoBlau­hel­me tä­ti­ge Speng­ler ha­be sich wahr­schein­lich bei ei­nem Na­tur­hei­ler in der Stadt Beni in­fi­ziert, teil­te die Ge­sund­heits­be­hör­de mit. Die Ebo­laEpi­de­mie an der Gren­ze zu Ugan­da und Rwan­da hat sich in den letz­ten Wo­chen aus­ge­wei­tet. Ein Grund da­für sind Re­bel­len­grup­pen in der Re­gi­on,

die die Ar­beit der Hel­fer er­schwe­ren. Die Be­hör­den ha­ben seit Ju­li 130 To­des­op­fer be­stä­tigt, da­zu 205 Ver­dachts­fäl­le.

Hel­fer in Beni, Kon­go.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.