We­ni­ger, lei­se­re Flug­zeu­ge, mehr An­woh­ner

Neue Zurcher Zeitung Sunday - - Wirtschaft -

Ex­em­pla­risch für die blo­ckier­te Dis­kus­si­on über je­den Aus­bau ist die Si­tua­ti­on in Zü­rich. Die um den Flug­ha­fen si­tu­ier­ten Ge­mein­den ha­ben in den letz­ten Jah­ren ein star­kes Be­völ­ke­rungs­wachs­tum er­lebt, auch weil der Flug­ha­fen ei­ne Job­ma­schi­ne dar­stellt. Doch ge­gen zu­sätz­li­chen Flug­ver­kehr weh­ren sich die Kom­mu­nen, weil im­mer mehr Men­schen vom Lärm be­trof­fen sind. In der emo­tio­nal ge­führ­ten De­bat­te wer­den Fak­ten dann oft aus­ge­blen­det.

So ist in den letz­ten 17 Jah­ren die Zahl der Flug­be­we­gun­gen in Zü­rich mas­siv ge­sun­ken. Von 325 000 Starts und Lan­dun­gen im Jahr sank die Zahl auf 270 000. Dass trotz­dem die Men­ge der trans­por­tie­ren Pas­sa­gie­re von 22,7 Mio. auf 29,4 Mio. zu­nahm, liegt am Ein­satz grös­se­rer Ma­schi­nen. So sit­zen heu­te durch­schnitt­lich 109 Men­schen im Flug­zeug, im Jahr 2000 bot es 70 Gäs­ten Platz. Die­se grös­se­ren Ma­schi­nen flie­gen da­zu we­sent­lich lei­ser und öko­no­mi­scher als al­te Ge­ne­ra­tio­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.