Max Franz nutzt die Gunst der St­un­de

Neue Zurcher Zeitung Sunday - - Sport - Re­mo Geis­ser, La­ke Loui­se

1. Franz (AUT) 1:46,18 Po­dest­platz ge­reicht», sag­te er, «aber si­cher nicht für den Sieg.»

Den Tag ab­ha­ken und nach vor­ne schau­en, das ist die De­vi­se der Ge­schla­ge­nen. Feuz hat im Herbst ei­nen sehr star­ken Ein­druck hin­ter­las­sen, er dürf­te be­reits in ei­ner Wo­che auf der tech­nisch sehr an­spruchs­vol­len Pis­te in Bea­ver Creek zei­gen, wo er wirk­lich steht. Das ist auch von den an­de­ren Ar­ri­vier­ten im Team

Den Tag ab­ha­ken und nach vor­ne schau­en, das ist die De­vi­se der Ge­schla­ge­nen.

von Swiss Ski ge­for­dert, die ges­tern Sams­tag al­le­samt un­ter den Er­war­tun­gen blie­ben.

Die Hoff­nun­gen über­trof­fen hat da­für Niels Hin­ter­mann, der erst­mals nach lan­ger Ver­let­zungs­pau­se wie­der ein Ren­nen be­stritt. Der Zürcher lä­dier­te sich im Som­mer­trai­ning 2017 die Schul­ter, hoff­te ur­sprüng­lich auf ei­ne ra­sche Rück­kehr und muss­te sich nach vier Mo­na­ten doch noch ope­rie­ren las­sen. Es dau­er­te da­nach wei­te­re vier Mo­na­te, bis er wie­der trai­nie­ren konn­te, doch dann fand er den An­schluss an die Team­kol­le­gen er­staun­lich schnell. Sein 14.Rang von La­ke Loui­se ist das zweit­bes­te Er­geb­nis nach dem Sieg in der Kom­bi­na­ti­on am Lau­ber­horn 2017, der un­ter glück­li­chen Um­stän­den zu­stan­de kam.

6. Feuz (SUI) +0,67. 14. Hin­ter­mann (SUI) +1,43. 17. Gi­sin (SUI) +1,49.18. Jan­ka (SUI) +1,56. Oft ris­kier­te der Ös­ter­rei­cher Max Franz zu viel. Am Sams­tag in La­ke Loui­se pass­te für ihn al­les.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.