Die USA set­zen der Opec zu

Neue Zurcher Zeitung - - REFLEXE -

Ge­rald Hosp · Am En­de ha­ben sie sich doch noch zu­sam­men­ge­rauft: Die Mit­glie­der der Or­ga­ni­sa­ti­on erd­öl­ex­por­tie­ren­der Län­der (Opec) ha­ben zu­sam­men mit wei­te­ren Pe­tro-Staa­ten wie Russ­land und Ka­sachs­tan be­schlos­sen, die För­de­rung um 1,2 Mio. Fass pro Tag zu dros­seln, um den Preis zu stüt­zen. Die­ser re­agier­te, wie er soll­te: Die No­tiz für die mass­geb­li­che Erd­öl­sor­te Brent klet­ter­te um mehr als 5% nach oben, als der weisse Rauch auf­stieg. Die Kür­zung der Pro­duk­ti­on fiel stär­ker als er­war­tet aus und könn­te den US-Prä­si­den­ten Do­nald Trump er­zür­nen, der nied­ri­ge­re Öl­prei­se ge­for­dert hat­te.

Ist da­mit bei der Opec wie­der al­les im Lot? Die Wo­che hat­te zu­nächst gar nicht nach dem Gus­to der Or­ga­ni­sa­ti­on be­gon­nen. Am Mon­tag kün­dig­te Ka­tar sei­ne Mit­glied­schaft auf. Zu­ge­ge­ben, Ka­tar ist ei­ne Erd­gas­gross­macht und ein Erd­ölzwerg. Den­noch ist der Ab­gang des Emi­rats ein Image­ver­lust für die Opec. Am Don­ners­tag dau­er­te die Sit­zung der Opec-Mit­glie­der un­üb­lich lan­ge und en­de­te erst noch oh­ne Er­geb­nis. Der rus­si­sche Ener­gie­mi­nis­ter flog nach Hau­se, um neue Di­rek­ti­ven zu ho­len. Am Frei­tag kam es schliess­lich zur Ei­ni­gung.

Die Schwä­che der Opec ist aber un­über­seh­bar. Zu­nächst sorg­te vor al­lem der Aus­sen­sei­ter Russ­land da­für, dass die Ver­hand­lun­gen zwi­schen den Mit­glie­dern Sau­di­ara­bi­en und Iran vor­an­gin­gen. Die in­ter­es­san­tes­te Erd­öl­mel­dung in die­ser Wo­che war, dass die USA En­de No­vem­ber zum ers­ten Mal seit 75 Jah­ren zum Net­to-Erd­öl­ex­por­teur wur­den. Seit dem Boom beim Schie­fe­r­öl und der Auf­he­bung des US-Ver­bots von Roh­ö­l­ex­por­ten ging die Im­port­ab­hän­gig­keit der USA kon­ti­nu­ier­lich zu­rück. Und in ab­seh­ba­rer Zeit wird das Schie­fe­röl­wun­der nicht ver­schwin­den. Aus­ser­dem prägt Wa­shing­ton den Öl­markt mit den Sank­tio­nen ge­gen Iran. Oh­ne die­se Sank­tio­nen und den Kol­laps der ve­ne­zo­la­ni­schen Öl­in­dus­trie stün­de die Opec vor ei­ner noch grös­se­ren Her­aus­for­de­rung. Ei­nem Öl­kar­tell wie der Opec muss man je­doch kei­ne Trä­ne nach­wei­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.