Wes­halb sind mars­männ­chen grün?

Schweizer Familie - - WISSEN -

Der Schrift­stel­ler H. G. Wells («Krieg der Wel­ten») schrieb 1908 für ein Ma­ga­zin ei­ne Re­por­ta­ge über das Le­ben auf dem Mars. Dar­in liess er sei­ne Fan­ta­sie spie­len. Er stat­te­te sei­ne We­sen mit gros­sem Ge­hirn, An­ten­nen und ei­nem In­sek­ten­au­ge aus. Über­dies färb­te er sie grün, weil er an­nahm, die At­mo­sphä­re des Mars sei «chlo­ro­phyll­ba­siert» – vol­ler Blatt­grün. Da­mit präg­te er un­se­ren Blick auf Mar­sia­ner bis heu­te.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.